Verkraften

Oft wird über, nicht mit Betroffenen geredet. Hier kommen sie zu Wort

 

Bei einer Depression leiden die Angehörigen der Patienten mit. Drei Protokolle

 

Britta Schoening ist keine zwei Jahre alt, als ihre Mutter Suizid begeht. Fast drei Jahrzehnte später begibt sich Schoening, jetzt Filmemacherin, auf Spurensuche nach ihrer Mutter

 

Tobi Katze ist Buchautor, Blogger, Poetry-slammer – und depressiv. Ein Gespräch darüber, wann Humor helfen kann

 

Wer depressiv ist, dem erscheinen schon einfachste Aufgaben wie gigantische Hürden. Auch das Elternsein bleibt dann oft am Partner hängen

 

Viele ältere Menschen haben nicht gelernt, über Gefühle zu reden. Beate Mühl ist 71 Jahre alt und mit der Krankheit meistens allein zu Hause

 

Drei Jahre kämpfte Christian Weber gegen seine Depression. Jetzt ist die Krankheit sein stiller Begleiter

Titelfoto: Elge Kenneweg / Felix Nussbaumer

Tags:
Categories VerkraftenMain